Es tut sich was ;-)

Liebe Freunde des Saxstock-Festivals,

in vier Monaten ist es so weit!

Das LineUp füllt sich und es lohnt sich, hier immer mal einen Blick zu riskieren (und vor allem reinzuhören!). Wir freuen uns, mit Scarlet Drop (Schweden), Thy Bleeding Skies (Finnland / Deutschland) und John Coffee (Niederlande) schon einige internationale Bands an Land gezogen zu haben. Aber seht und hört selbst!

Außerdem ist die Mitarbeiteranmeldung gestartet:

Wenn du beim Saxstock mitarbeiten möchtest, solltest du dich so bald wie möglich anmelden. Du erleichterst uns damit die Planung und sicherst dir einen Platz in deinem Wunschbereich.
Unter dem Menüpunkt “Mitarbeiter” findest du Infos über offene Stellen und die verschiedenen Bereiche, in denen wir Mitarbeiter suchen.
Anmelden kannst du dich hier.

Wir sehen uns auf der Insel!

Dein Saxstock-Team

2010

Das Saxstock-Team wünscht allen Festivalbesuchern, Freunden, Unterstützern und Sympathisanten ein gesegnetes neues Jahr!
Wir freuen uns bekanntzugeben, dass das Saxstock Festival vom 09.-11. Juli 2010 unter dem Motto „Rising Underground“ auf der Insel in Frauenhain stattfinden wird, und hoffen, dass ihr dabei seid!

Theocracy & Kashee Opeiah morgen in Dresden!

Ziehmlich spät erreichte mich die Nachricht von Rums zu Hard Day. Hier nun die Infos für Kurzentschlossene:

HARD DAY

Das erste von „HARD DAYS entertainment“ organisierte Konzert findet in einer wunderschönen Location (einer alten in Fels gehauenen Grotte) statt.

Als Bands auserkoren sind:

„Theocracy“
Die 4 Powermetaler starten in Dresden ihre Europa-Tour. Bei dieser werden sie ihre neue CD-Mirror of Souls promoten.

„Relief in Silence“
eine der Bands die mich mal wieder positiv zum Lachen brachte. Metalcore der nicht zu schnell ist, gepaart mit einer leichten Brise Deathmetal. Beachtenswert ist bei ihnen die Stimme des Sänger die gut und gerne ernsthaft tierische Laute in die Welt hinausquiekt oder sowas in der Richtung;-) und der leichte HC einfluss der manchmal durchkommt.

„Kashee Opeiah“
Roh, brachial und durchdringend. Abrupte Wechsel zwischen Agression und Gebrochenheit, zwischen treibender Kraft und erdrückender Schwere. Eine Band die garantiert einen bleibenden Eindruck hinterlassen wird.

„Cathedraya“
Groovoger Trasshmetal der gerne auch mal in andere Stile ausbricht uns sich für nichts zu Schade ist. Direkt von der Bar auf die Bühne

So noch ein paar Eckdaten
Datum: 23.10.09
Ort: Dresden
unterirdische Welten („Grotte“)
Einlass: 19.300 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Preis: 5 EURO
Anfahrt:
Zu Fuß…

nur 5 min vom Kaufpark Nickern oder Bhf. Niedersedlitz entfernt! Direkt mit der Buslinie 96 (HP Kelterei) oder den Linien 72, 76, 95 nach Lockwitz und 5 min Fußweg.

www.dvbag.de
Mit dem Auto…

aus Richtung Dresden (B172) nach Kaufpark Nickern rechts abbiegen, nächste Kreuzung links zum Galgenberg weiter am Sportplatz vorbei. Nach ca. 50m ist das Ziel erreicht.

check: map24.de Alte Kelterei :: Lockwitzgrund 40 :: 01257 Dresden

also Bis Dann.
Es grüßt
das Rums

DANKE!

Das Saxstock Festival 2009 ist vorbei und es ist Zeit, auch an dieser Stelle danke zu sagen:
Danke an alle, die dabei waren und sich nicht vom Wetter abschrecken lassen haben – bei Sonnenschein feiern kann ja jeder ;-)!
Danke an alle, die das Saxstock mitgestaltet und unterstützt haben: die Bands, die Mitarbeiter, die Sponsoren, die Standbetreiber, …
Danke an Gott, der das Saxstock möglich gemacht hat und mittendrin war – wir hoffen, es hat dir gefallen!

Hier gibts bald Fotos zu sehen …
In der Zwischenzeit könnt ihr uns gerne mal auf myspace besuchen oder hier n Kommentar schreiben.
Wir freuen uns immer, von euch zu hören, wie’s euch gefallen hat, was ihr erlebt habt, was eure Ideen und Kritikpunkte sind …
In diesem Sinne: Bis bald!

Euer Saxstock-Team

Saxstock-Mitfahrzentrale ;-)

Wer Plätze im Auto frei hat oder eine Mitfahrgelegenheit zum Saxstock sucht, kann hier gern einen Kommentar hinterlassen.

[Für alle, die nicht wissen, wie das geht: Ruf den Blogeintrag durch Klick auf die Überschrift auf. Im unteren Teil findest du eine Textbox, in die der Kommentar eingetragen werden kann. Submit und fertig!]

Du hattest auf diesem Weg kein Glück? Dann hast du immer noch die Möglichkeit, mit dem Zug zu fahren und unseren Shuttle-Service zu nutzen (mehr Infos dazu gibts unter „Anreise“).

Gute Fahrt wünscht euch das Saxstock-Team!

Saxstock sucht …

… noch Mitarbeiter! Das Auf- und Abbauteam ist vollzählig, aber in vielen anderen Bereichen könnt ihr euch noch anmelden.
Mehr Infos zu den Mitarbeiterkonditionen (z.B. günstigere Ticketpreise) gibt es hier.

Hier noch ein kleiner Überblick über die Aufgaben:
Catering (Frühstück / Bandcatering – Gesundheitspass benötigt; Barwagen), Einlass, Bücherstand, Gebet / Seelsorge, Ordner, Sanitäter, Putzteam, …
Aktuelle Infos findet ihr unter Mitarbeiter / Offene Stellen.

Bis bald!

Eure Saxstock-Team