Theocracy & Kashee Opeiah morgen in Dresden!

Ziehmlich spät erreichte mich die Nachricht von Rums zu Hard Day. Hier nun die Infos für Kurzentschlossene:

HARD DAY

Das erste von „HARD DAYS entertainment“ organisierte Konzert findet in einer wunderschönen Location (einer alten in Fels gehauenen Grotte) statt.

Als Bands auserkoren sind:

„Theocracy“
Die 4 Powermetaler starten in Dresden ihre Europa-Tour. Bei dieser werden sie ihre neue CD-Mirror of Souls promoten.

„Relief in Silence“
eine der Bands die mich mal wieder positiv zum Lachen brachte. Metalcore der nicht zu schnell ist, gepaart mit einer leichten Brise Deathmetal. Beachtenswert ist bei ihnen die Stimme des Sänger die gut und gerne ernsthaft tierische Laute in die Welt hinausquiekt oder sowas in der Richtung;-) und der leichte HC einfluss der manchmal durchkommt.

„Kashee Opeiah“
Roh, brachial und durchdringend. Abrupte Wechsel zwischen Agression und Gebrochenheit, zwischen treibender Kraft und erdrückender Schwere. Eine Band die garantiert einen bleibenden Eindruck hinterlassen wird.

„Cathedraya“
Groovoger Trasshmetal der gerne auch mal in andere Stile ausbricht uns sich für nichts zu Schade ist. Direkt von der Bar auf die Bühne

So noch ein paar Eckdaten
Datum: 23.10.09
Ort: Dresden
unterirdische Welten („Grotte“)
Einlass: 19.300 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Preis: 5 EURO
Anfahrt:
Zu Fuß…

nur 5 min vom Kaufpark Nickern oder Bhf. Niedersedlitz entfernt! Direkt mit der Buslinie 96 (HP Kelterei) oder den Linien 72, 76, 95 nach Lockwitz und 5 min Fußweg.

www.dvbag.de
Mit dem Auto…

aus Richtung Dresden (B172) nach Kaufpark Nickern rechts abbiegen, nächste Kreuzung links zum Galgenberg weiter am Sportplatz vorbei. Nach ca. 50m ist das Ziel erreicht.

check: map24.de Alte Kelterei :: Lockwitzgrund 40 :: 01257 Dresden

also Bis Dann.
Es grüßt
das Rums

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.