2013 kein Saxstock, aber …

Liebe Besucher, Mitarbeiter und Freunde des Saxstock-Festivals!

Entschuldigt, dass ihr auf dieser Seite lange nichts Neues gelesen habt. Vielleicht sind auch schon Gerüchte an euer Ohr gedrungen und um weiteren Spekulationen ein Ende zu bereiten, müssen wir euch hier nun leider offiziell mitteilen: Es wird 2013 kein Saxstock geben!
Die Gründe dafür liegen vor allem in der Überlastung der Mitarbeiter des Vorbereitungskreises, sowohl durch Arbeit und Familie, als auch durch zu viele Aufgaben in Bezug auf das Festival. Da wir in den letzten Jahren auch leider zu wenig neue Leute gefunden haben, die sich bereit erklärten das Festival verbindlich mit vorzubereiten, soll durch das Pausieren des Saxstocks sowohl ein Zeichen als auch ein Appell gesetzt werden.
Wenn euch das Saxstock auf dem Herzen liegt und ihr der Meinung seid, dass es wieder stattfinden sollte, dann laden wir euch hiermit ganz herzlich zum Saxstock-Zukunftswerkstatt-Camp ein!
Stattfinden soll dieses vom 05.-07.07.2013 wahrscheinlich in der näheren Umgebung von Frauenhain. Das Wochenende soll dazu beitragen, neue Ideen, Konzepte und Visionen für das Saxstock zu entwickeln.
Also falls ihr schon mal beim Saxstock mitgearbeitet habt, mitarbeiten wollt, mitplanen wollt oder euch sonst irgendwie einbringen könnt, kommt bitte zahlreich, damit es 2014 wieder ein Saxstock gibt.
Finanziell wollen wir versuchen mit einem Solidaritätsbeitrag die Unkosten zu decken – Anmeldung und Preise werden hier auf der Seite noch folgen, ebenso wie die Möglichkeit zur Meinungsäußerung für Leute die zum oben genannten Datum keine Zeit haben.

Euer Saxstock-Team

Bookmark the permalink.

One Response to 2013 kein Saxstock, aber …

  1. Michael says:

    Hallo zusammen,

    bestimmt bekommt ihr viele Bewerbungen von Bands, die zum hoffentlich 2014 wieder stattfindenden SAXSTOCK auftreten wollen.
    Ich hoffe, ihr habt trotzdem die Muse und Zeit, jede zu lesen – auch diese hier 😀

    Wir sind 4 Herren aus dem Erzgebirge, die sich seit gut 2 Jahren regelmäßig im Proberaum treffen, um Lieder für die Welt außerhalb dieses Proberaumes zu kreieren. Wir waren „früher“ alle mal auf den Bühnen im Erzgebirge und Sachsen aktiv und haben unseren Glauben durch und in unserer Musik ausgedrückt – vielleicht sagen euch Bands wie Brainfaq, Undercross, Saved, Mikromat, Uriko oder El Sabio irgendwas?
    Jedenfalls sind wir jetzt offiziell unter dem Namen „Nothing But Human“ am Start und wollen unsere neuen Songs gern den Menschen vorstellen 🙂
    Alle Infos zu uns gibt es auf http://www.facebook.de/NothingButHuman – dort gibt es unter INFO alles Wissenswerte zu uns und unter MUSIC auch 2 Songs zum Reinhören 😉
    Im September waren erstmals LIVE zu hören beim Chemnitzer DOWNSTAGE.

    Falls ihr sagt „Jo, das wäre was für uns bzw. unser Publikum!“ würden wir uns freuen, bei euch auftreten zu dürfen. Vielleicht kennt ihr auch andere Veranstalter, die immer mal wieder Bedarf an Bands haben – vielleicht könntet ihr uns empfehlen oder ins Gespräch bringen oder uns Kontakte zukommen lassen.

    Wir würden uns über Antwort freuen.
    Besten Dank schon mal und BLESSINX
    Micha / nothing but human

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.