Einige Bands für OpenStage stehen fest

Was lange währt wird endlich gut!

7 von 10 Bands für die OpenStage stehen jetzt fest, als da wären Gebull, WieSoOft, The Point of no return, Früchte der Freude, Maleachi, Course Death und Thread of light. Was sich genau dahinter verbirgt erfährst Du wie immer im LineUp. Da gibt es zu jeder Band was zu sehen und zu hören.
Fest steht schon mal: So eine bunte Mischung hatten wir noch nie auf der OpenStage!

Für die restlichen 3 Bands laufen die Verhandlungen noch und so lange wird auch nichts verraten!

Go OpenStage!


Neuer Headliner für Freitag

Die Jungs von FACTOR 150 gehen jetzt leider getrennte Wege und können daher dieses Jahr nicht zum Saxstock auftreten. Ob es einmal weitergeht mit der Band, läßt sich der übriggebliebene Teil der Band noch offen. Fakt ist, bis zum diesjährigen Saxstock ist nichts mehr zu machen.

Ich finde es sehr Schade, da ich mich persönlich sehr auf die Band gefreut habe und es viel Kraft und Zeit gekostet hat alle Formalitäten auf die Reihe zu bekommen. Schade!

Aber es geht natürlich auch ohne Factor 150 weiter beim Saxstock 2011. So gibt es zu der schlechten Nachricht auch eine gute.

Als neuer Headliner für Freitag werden uns To leave a trace, ebenfalls aus der Ukraine, beehren.
Einen kleinen Einblick in ihren Mix aus Rock Metal und Screamo kannst Du dir im LineUp verschaffen.

To Leave a Trace

Wir sehen uns auf der Insel!

Friedemann

FIGHT THE GOOD FIGHT – HardcoreNight

Sehr spät, jedoch noch nicht ganz zu spät,wird jetzt auch noch die Saxstockpage auf dem laufenden gehalten.

Für alle Freunde des Hardcores gibt es eine erfreuliche Nachricht – FIGHT THE GOOD FIGHT -HardcoreNight geht in seine erste Runde. Die Idee dahinter, ist eine Hardcorekonzertreihe im Kraftwerk Dresden, welche 2-3mal pro Jahr stattfinden soll. Die erste HCnight wird in gar nicht allzu langer Zeit sein:

Sa, 26.02.2011

Kraftwerk Dresden

Industriegelände

Melitta-Benz-Str. 4

Ihr seid dazu angehalten zahlreich zu erscheinen und eine Vielzahl an Menschen mitzubringen.

www.myspace.com/theaugustofficial

www.myspace.com/wokeupinhospital

www.blamethevictim.net

www.myspace.com/riseandshinehc

Spoken am 4. November in Dresden!

Spoken am 4. November 2010 19:30 im kraftwerk™! Die Band aus den USA wartet mit einer emotional geladenen Rock- Posthardcore- Mischung auf. Unterstützt werden die Jungs aus Arkansas von About an Author aus Augsburg und unseren Jungs von Woke up in Hospital, ehemals Done to the Wide. Das Konzi dürfte somit fest in deinem Terminer verankert sein, wenn du schon lange mal wieder moshen, pogen, headbangen, whatever, wolltest. Also weitersagen, vorbeikommen und Spaß haben!

Flyer als PDF

http://www.myspace.com/spoken
http://www.myspace.com/aboutanauthor
http://www.myspace.com/wokeupinhospital